Anmelden
Registrieren

Dein Spruch: „Der Sommerwind streift …”

Spruchtitel: „Der Sommerwind streift durch das reife Getreideund haucht dabei ein Lied, samt wie Seide”

Der Sommerwind streift durch das reife Getreide
und haucht dabei ein Lied, samt wie Seide.
Er trägt es zu meiner Liebsten hin,
meiner größten Liebe, meiner Glücksbringerin.

Eileen Hank
Sprüche­experte
0
Kommentare
0
gefällt dieser Spruch
24. August 2014, 07:39
Spruch gefällt
kommentieren
versenden